< zurück < zurück Feuerwerk-Raketen.de > Penemünde und A4 (V2) weiter > weiter >

Literatur beiLink zu Favoriten hinzufügen

Buch-Empfehlung: Penemünde, A4 (V2) und Geheimwaffen

Peenemünde, V1 und V2 (A4)

Jetzt bestellen!

Peenemünde und seine Erben in Ost und West. Entwicklung und Weg deutscher Geheimwaffen.

Autor: Jürgen Michels, Olaf Przybilski
Verlag: Bernard & Graefe
ISBN: 3763759603
Ausgabe: gebunden, 333 Seiten
Erschienen: November 1997

****

Jetzt bei Amazon bestellen!


Jetzt bestellen!

Das Geheimnis der deutschen Raketen und raketengetriebenen Fluggeräte

Autor: Olaf Przybilski
Verlag: Podzun-Pallas
ISBN: 3790907634
Ausgabe: Broschiert
Erschienen: 2002

****

Eines der besten neuen Bücher zu diesem Thema. Von Dr. Olaf Przybilski verfaßt, gibt dieses Buch einen schönen Überblick über die technische Entwicklung und wenig bekannte Fakten der V2 und anderer Raketensysteme dieser Zeit.

Jetzt bei Amazon bestellen!


Grosses Bild

V-WAFFEN. Entwicklung und Einsatz im II. Weltkrieg

Autor: Dieter Hölsken
Verlag: Motorbuchverlag
ISBN: 3613021455
Ausgabe: November 2001
Erschienen: Noch nicht verfügbar

****

Leider schon vergriffen, aber man kann es vorbestellen.


Jetzt bestellen!

Geheime Kommandosache

Autor: Georg Metzler
Verlag: Wilfried Eppe. Bergtreute
ISBN: 3-89089-053-9
Ausgabe: Sondereinband
Erschienen: 1997
Preis: Nicht mehr erhältlich!

****

Raketenrüstung in Oberschwaben - Rocketproduction in Oberschwaben. Das Aussenlager Saulgau und die V2 (1943-1945) - The subcamp Saulgau and the V2 (1943-1945).

Die Geschichte des Aussenlagers Saulgau und dessen Stellung in der A4 Produktion. Beschreibung des Lagers, dessen Insaßen und die Produktion der V2 Teile.


Titelseite

Peenemünde. Die Geschichte der V-Waffen

von Walter Dornberger; Ullstein TB-Vlg., Berlin; ISBN: 354833119X; Taschenbuch; 313 Seiten; 1997;

****

Beschreibt die Entwicklung der Raketentechnik in Deutschland. Sehr lesenswert.

Jetzt bei Amazon bestellen!


Titelseite

Der erste bemannte Raketenstart der Welt. Geheimaktion NATTER.

von Horst Lommel; Motorbuch, Stuttgart.; ISBN: 3613018624; Gebundene Ausgabe; 204 Seiten; 1998;

*****

Die Bachem Ba-349 'Natter' wartete mit einer revolutionären technischen Ausstattung auf. Sie verwendete erstmals 'Booster'-Raketen als Starthilfe, ließ sich über manuell bedienbare Strahlruder lenken und verfügte über ein leitstrahlgesteuertes System zum Heranführen an die Bomberverbände...

Jetzt bei Amazon bestellen!


Wernher von Braun

von Johannes Weyer; Rowohlt TB-V., Regensburg.; ISBN: 3499505525;
Taschenbuch; 157 Seiten; November 1999;

***

Alles über das Leben des Wernher von Braun

Jetzt bei Amazon bestellen!

Jetzt bestellen !

Raketenspuren. Peenemünde 1936 - 2000

von Volkhard Bode, Gerhard Kaiser, Christian Thiel (Illustrator)
Broschiert - 211 Seiten - Links; Erscheinungsdatum: 2001; ISBN: 3861532395

*****

Peenemünde auf der Ostseeinsel Usedom gilt vielen als die Wiege der Raumfahrt. 1942 startete hier erstmals eine Flüssigkeitsrakete, die den Weltraum erreichte, aber eindeutig als Fernwaffe konzipiert war. Die Autoren dokumentieren in ihrem Bild-/Textband die Entwicklung der V 1 und V 2 in den militärischen Versuchsanstalten, die sowjetische Besatzungszeit in den ersten Nachkriegsjahren und den Ausbau Peenemündes als Flottenbasis und Jagdfliegerstandort der Nationalen Volksarmee. Sie greifen dabei in die aktuellen Diskussionen über den Umgang mit der militärischen Vergangenheit und der künftigen Nutzung des Geländes ein.

Jetzt bei Amazon bestellen!

Geheimwaffen

Jetzt bestellen!

Die Geheimwaffen des Dritten Reiches

Autor: David Irving
Verlag: Arndt
ISBN: 3887410300
Ausgabe: Gebundene Ausgabe
Erschienen: November 2000

****

Raketen und Flugbomben waren die beiden wichtigsten deutschen Geheimwaffen, die während des Zweiten Weltkrieges entwickelt und mit beachtlichen Erfolgen eingesetzt wurden. Auf dem Höhepunkt der V-Waffen-Produktion waren 12.000 deutsche Spezialisten bei den verschiedenen Projekten beschäftigt. Der berühmte britische Historiker David Irving rekonstruiert aus deutschen und alliierten Dokumenten minutiös die Geschichte der deutschen Geheimwaffen und schildert den verbissenen und rücksichtslosen Kampf der gegnerischen Geheimdienste um die Aufklärung dieser tödlichen Bedrohung.

Jetzt bei Amazon bestellen!


Jetzt bestellen!

Waffen und Geheimwaffen des deutschen Heeres 1933 - 1945. Sonderausgabe in einem Band

Autor: Fritz Hahn
Verlag: Monch (Bernard & Graefe Verlag GmbH & Co. KG
ISBN: 3763759158
Ausgabe: Gebundene Ausgabe
Erschienen: 1998

****

Ein Muß für jeden Detail-Fan ! Ein wahres Meisterwerk der Zusammenfassung der geheimsten und interressantesten Waffen, ohne jedoch bei höchster Objektivität den Drang zum Detail zu unterdrücken! Mit zahlreiche Tabellen über Produktionszahlen, Verbrauchszahlen usw.! Wer dieses Buch im Schrank stehen hat, braucht sich kein anderes Buch über Panzer und andere Waffen des Heeres zu kaufen...!!!

Jetzt bei Amazon bestellen!

Film, Video und DVD

Die Feuerwerkerei: Jetzt bestellen ! Jetzt bei Amazon bestellen!
Auch als DVD für 23,00 EUR erhältlich.

Peenemünde - Hitlers geheime Waffenschmiede

Infos zu diesem Titel:
Sprache: Deutsch; Laufzeit: 70 Minuten; Video Erscheinungstermin: 22. Juni 2001; ASIN: B00004S13D

*****

Die Mondlandung von Apollo 11 im Juli 1969 war die bis dahin vielleicht größte Errungenschaft der Menschheit. Doch ihre Wurzeln hat sie in einem kleinen deutschen Fischerdorf an der Nordküste der Insel Usedom - in Peenenmünde. Hier entstand im Verborgenen Hitlers geheime Waffenschmiede, die als die Wiege der Raumfahrt gilt, deren Mythos aber auch eng mit Tod und Ver- nichtung verbunden ist. Am 03. Oktober 1942 startet von hier zum ersten Mal erfolgreich eine Rakete des Modells Aggregat 4, das die nationalsozial- istische Propaganda später V 2 nennt. Die Rakete erreicht eine Flugweite von 147 Kilometern und stößt als erster von Menschen- hand entwickelter Flugkörper an die Grenze des Weltalls. Dieser Film schildert in beindruckenden Filmaufnahmen und in spannenden Interviews mit Zeitzeugen die Entwicklungsarbeit in Peenemünde und das Leben der Männer und Frauen um Wernher von Braun und Walter Dornberger. Wie spionierten die Alliierten die moderne Raketentechnik aus? Welchen Einfluß übten Hitler und Himmler auf Peenemünde aus? Welche geheimen Projekte wurden noch bis ins Frühjahr 1945 entwickelt? Und welche Waffensysteme erprobten die Alliierten nach dem Krieg heimlich weiter?


Weitere Buchempfehlungen: Eliteverbände und Anti-Terror Einheiten

< zurück < zurück Feuerwerk-Raketen.de > Penemünde und A4 (V2) weiter > weiter >

© 2002-2013 by RoRu

hier klicken! www.conrad.de